Der Tennisclub Neu-Anspach ist Mitglied im Hessischen Tennisverband (HTV), im Tennisbezirk Wiesbaden und im Tenniskreis Hochtaunus / Wetterau. In verschiedenen Altersklassen sowie im Kinder- und Jugendbereich nimmt der Club mit einer großen Zahl an Mannschaften an den Punktrunden teil.

Der Club wurde 1975 gegründet und hat derzeit ca. 360 Mitglieder. Sie wohnen fast alle in Neu-Anspach. Viele Mitglieder sind erst in den letzten Jahren hierher gezogen. Wir nehmen für uns berechtigt in Anspruch, einen Beitrag zur Integration neuer Bürger in Neu-Anspach zu leisten. Der Beweis wurde vielfach erbracht. Diese Bemühungen werden fortgesetzt und von allen Clubmitgliedern getragen.

Unsere Clubanlage besteht aus 7 Kunstrasenplätzen mit Quarzsandfüllung. Die Wartung ist gering. Der Spielbetrieb ist weitgehend wetterunabhängig. Auf 2 Plätzen kann bei entsprechenden Außentemperaturen ganzjährig gespielt werden. Ein einfaches und flexibles Belegungssystem vermeidet Wartezeiten. Eine Ballwand steht zur Einübung von Grundschlägen zur Verfügung.

Wir legen großen Wert auf die Jugendarbeit sowie ein funktionierendes Clubleben. Das Clubhaus als Mittelpunkt der Anlage ist während der Saison (von ca. Ende April bis Mitte Oktober) regelmäßig bewirtschaftet; es gibt ein attraktives und günstiges Speisen- und Getränkeangebot.

Unsere großzügig angelegte Clubanlage mit für den Taunus typischer Vegetation steht unter dem Motto: Tennis mitten in der Natur und trotzdem im Ort.

Sie wollen Mitglied werden?

Dann füllen sie doch am besten gleich Ihren Aufnahmeantrag aus
und senden ihn an:

Tennisclub Neu-Anspach
Torsten Schulz, 1. Vorsitzender
Postfach 1301
61267 Neu-Anspach