Anbei findet ihr 3 Dokumente, die sich mit dem Kindeswohl beschäftigen. Herausgeber sind Landessportbund, HTV und Usinger Land.

Zum Thema Kindeswohl und Kindesmissbrauch gibt es keine zwei Meinungen. Dennoch oder gerade deshalb ist es für uns als handelnde Personen / Verein wichtig, uns hierzu klar erkennbar zu positionieren. Es versteht sich von selbst, dass wir als Verein gemeinsam sowohl hinter Kindeswohl-Verhaltenskodex als auch Ehrenkodex stehen.

Es ist uns als Verein ein Anliegen deutlich zu machen, dass der Umgang mit den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen neben Sport, Spiel und Spaß stets auch auf deren Sicherheit und Wohl ausgerichtet ist.   

Es kommt möglicherweise vor, dass Kinder sich uns oder den Trainern anvertrauen oder wir das Gefühl haben, dass ein junger Mensch Hilfe braucht. Selbstverständlich stehen wir als Vorstand und Trainerteam zusammen um zu helfen aber da wir weder ausgebildete Sozialarbeiter noch Psychologen sind, werden wir mit einer aktiven Problemberatung eher vorsichtig sein. Um so mehr habe wir uns gefreut, als wir den KrisenAuswegweiser vom Usinger Land in den Händen hielten. Er enthält alle wesentlichen Kontakte, die für Kinder und Jugendliche aber auch Erwachsene wichtig sind oder mal wichtig werden könnten, wenn das Leben nicht geradeaus geht.  Nehmt ihn als Hilfsangebot wenn es notwendig sein sollte.

Anlage / Link

Ehrenkodex Für alle ehrenamtlich und hauptberuflich Tätigen in Sportvereinen und -verbänden

Verhaltenskodex zum Kindeswohl für alle ehrenamtlich tätigen und hauptberuflich beschäftigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im hessischen Sport

Krisen Auswegweiser