Vor 30 Jahren suchte der TC Neu-Anspach einen zusätzlichen Trainer. Da kam zufällig ein junger Mann aus Frankfurt vorbei. Damir Bulic, gebürtiger Kroate, der nur in Deutschland verweilte um sich auf die Schnelle das Geld für einen Audi zu verdienen (so hat er es erzählt – nicht erfunden).

Was haben wir Glück gehabt, dass er es sich anders überlegt hat. Den Audi hat er nun. Er ist immer noch da. Ist angekommen. Kroatien nur noch im Urlaub ….

Ein guter Freund, Mentor, Ratgeber, Organisator, einer auf den wir uns seit 30 Jahren verlassen können, der so viel tolle Spieler herausgebracht hat – unser Cheftrainer.

Vielen Dank für alles lieber Damir. Bleib bitte noch viele Jahre !

Kurz vor Weihnachten haben wir ihn überrascht. Aber seht selber: